Kinofilm “Die Misswahl”: Nieder mit den Chauvinisten

  • Keira Knightley spielt in “Die Misswahl” eine engagierte Frauenrechtlerin.
  • Am Ende steht in diesem Kinodrama das westliche Schönheitsideal kopf.
  • Kein blonder Engel gewinnt, sondern eine schwarze Kandidatin.
Anzeige
Anzeige

Die Idealmaße bei der Wahl zur Miss World 1970 lauten: 83-65-80 – der Umfang von Brust, Taille, Hüfte. Mehr als 100 Millionen TV-Zuschauer werden zu dem von US-Komiker Bob Hope (Greg Kinnear) moderierten Ereignis erwartet. Während die Teilnehmerinnen nach Vermessung ihrer Kurven für ihren Auftritt in Abendkleid, Badeanzug (“Pobacken zusammen”) und High Heels üben, wollen die alleinerziehende Studentin Sally Alexander (Keira Knightley) und ihre Mitstreiterinnen vom Women’s Liberation Movement ein Zeichen gegen die Fleischbeschau setzen und die Londoner Gala mit Mehlbomben und Wasserpistolen stören.

In Philippa Lowthorpes Dramödie prallen zwei Welten aufeinander – die vom Frauenbild der 1950er-Jahre geprägte Show und die gegen Chauvinismus kämpfenden Feministinnen. Gelungen ist die Zeichnung der Krönchenkandidatinnen und ihrer Sehnsüchte, von der naiven Miss USA im Stars-and-Stripes-Höschen bis zur nachdenklichen Favoritin Miss Schweden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Am Ende steht das westliche Schönheitsideal kopf. Kein blonder Engel gewinnt, sondern eine Schwarze, Jennifer Hoston aus Grenada, Zweite wird die schwarze Pearl Janssen aus Südafrika. Für beide bietet sich die Chance, ein Fanal gegen Rassismus zu setzen. Ein wichtiger (fiktiver) Moment in diesem von wahren Begebenheiten inspirierten Rückblick wird jedoch vertan: Wenn sich Sally und Siegerin treffen, wirkt Sally sehr akademisch, und die Aktivistinnen bleiben blass.

“Die Misswahl – Der Beginn einer Revolution”, Regie: Philippa Lowthorpe, mit Keira Knightley, Greg Kinnear , 107 Minuten, FSK 0

RND

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen