„Jurassic Park“-Stars kommen für neuen Film zurück

  • Die Stars von “Jurassic Park” sollen wieder gemeinsam vor der Kamera stehen.
  • Für “Jurassic World 3” ist eine Rückkehr der Originalbesetzung geplant.
  • Der Film soll 2021 in die Kinos kommen.
Anzeige
Anzeige

Los Angeles. Fans der Filmreihe "Jurassic Park" dürfen sich auf ein Wiedersehen freuen: Die Schauspieler des Originalstreifens, Sam Neill, Laura Dern und Jeff Goldblum, werden für den sechsten Teil wieder gemeinsam vor der Kamera stehen. Das teilte Regisseur Colin Trevorrow auf einem Fantreffen mit, wie mehrere Medien am Mittwoch berichteten.

Der Actionfilm über die Erschaffung von Dinosauriern in einem Freizeitpark kam 1993 auf die Leinwand und basiert auf einem Roman von Michael Crichton. Es folgten zwei weitere Teile, bevor die Reihe 2015 mit "Jurassic World" und Chris Pratt in der Hauptrolle fortgeführt wurde. Auch hier ist eine Trilogie geplant.

"Jurassic World 3" soll 2021 in die Kinos kommen

Anzeige

Neill, Dern und Goldblum hatten zwar immer wieder Gastauftritte in der Filmreihe, waren aber nach dem Originalfilm nie mehr zusammen zu sehen. "Ich liebe jeden 'Jurassic World'-Film und jetzt das?", freute sich Schauspielerin Reese Witherspoon auf Twitter. "Kann ich schon Tickets kaufen?" Die Dreharbeiten für "Jurassic World 3" sollen Medienberichten zufolge Anfang nächsten Jahres beginnen. Dern erklärte in einem Video, der Film komme 2021 in die Kinos.

Lesen Sie auch: „Jurassic World 2“ – Und ewig brüllen die Saurier

RND/dpa/mat

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen