• Startseite
  • Kultur
  • Indieband Young Rebel Set: Sänger Matthew Chipchase ist gestorben

Indieband Young Rebel Set: Sänger Matthew Chipchase ist gestorben

  • Matthew Chipchase, Sänger der britischen Indie-Rockband Young Rebel Set (“Measure of a Man”), ist gestorben.
  • Der Musiker wurde nur 35 Jahre alt, die Todesursache ist noch unbekannt.
  • An diesem Freitag wollte die Band eigentlich ein Konzert in ihrer Heimatstadt geben.
Anzeige
Anzeige

London. Der Sänger Matthew Chipchase der britischen Indie-Rockband Young Rebel Set ("Measure of a Man") ist überraschend gestorben. Das teilte die Gruppe aus dem englischen Stockton-on-Tees am Montag auf ihrer Facebook-Seite mit. "Mit unendlicher Trauer müssen wir die niederschmetternde Nachricht mit euch teilen, dass Matt, unser Freund, Bruder, Sänger und Songwriter gestorben ist", schrieben seine Bandkollegen. "Unsere Gedanken und Gebete sind bei Matts Eltern und Familie, seiner Frau und seinen Kindern."

Chipchase wurde nur 35 Jahre alt. Über die Todesursache wurde nichts bekannt. An diesem Freitag wollte die Band ein Konzert in ihrer Heimatstadt geben. Für Januar waren Auftritte in Berlin und Hamburg geplant.

RND/dpa