• Startseite
  • Kultur
  • Bruce Springsteen kehrt mit seiner Show an den Broadway zurück

Bruce Springsteen kehrt mit seiner Show an den Broadway zurück

  • Ab dem 26. Juni tritt Bruce Springsteen mit seiner Ein-Mann-Show wieder am Broadway auf.
  • „Springsteen on Broadway“ gab 2017 sein Debüt und wurde bis Ende 2018 drei Mal verlängert.
  • Ein Soundtrack davon erschien als Doppelalbum bei Columbia Records, Netflix veröffentlichte eine Filmversion der Show.
Anzeige
Anzeige

New York. Der „Boss“ kehrt an den Broadway zurück: Bruce Springsteen tritt mit seiner Ein-Mann-Show ab dem 26. Juni im New Yorker St. James Theatre auf. Der vorerst letzte Auftritt ist für den 4. September geplant. Er habe „Springsteen on Broadway“ geliebt, erklärte der Rockmusiker am Montag, und er sei begeistert, dass er gebeten worden sei, die Show als Teil der Wiedereröffnung des Broadways neu aufzulegen.

„Springsteen on Broadway“ gab 2017 sein Debüt und wurde bis Ende 2018 drei Mal verlängert. Ein Soundtrack davon erschien als Doppelalbum bei Columbia Records, Netflix veröffentlichte eine Filmversion der Show. Darin tritt Springsteen mit 15 Songs auf, darunter „My Hometown“, „Thunder Road“ und „Born in the USA“, und erzählt von seiner Jugend in New Jersey.

RND/AP

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen