• Startseite
  • Kultur
  • Atomic Kitten veröffentlichen Song über England-Coach: „Southgate You’re The One - Football’s Coming Home Again“

Atomic Kitten veröffentlichen Song über England-Coach Gareth Southgate

  • Der Song „Whole Again“ von Atomic Kitten ist mehr als 20 Jahre alt und war damals ein riesiger Erfolg.
  • Jetzt erlebt der Song ein Comeback.
  • Die Girlgroup hat das Lied umgeschrieben und widmet es dem englischen Nationaltrainer Gareth Southgate.
Anzeige
Anzeige

London . Die britische Popband Atomic Kitten hat anlässlich der Fußball-Europameisterschaft einen ihrer größten Hits mit einem neuen Text über den beliebten englischen Nationaltrainer Gareth Southgate veröffentlicht. Dieser hatte die Mannschaft am Mittwoch erstmals in ein EM-Finale geführt. „Southgate You’re The One - Football’s Coming Home Again“ ist eine Neuauflage der 2000er Single „Whole Again“, mit der Atomic Kitten in Großbritannien und zahlreichen anderen Ländern, darunter auch Deutschland, damals die Charts toppte.

England-Fans hatten das Lied während der WM 2018 umgedichtet und singen es seitdem regelmäßig bei Fußball-Spielen und Public Viewings. Statt „Baby, you're the one, you still turn me on, you can make me whole again“ (Baby, du bist der Richtige, du machst mich immer noch an, du kannst mich wieder komplettieren“) singen sie nun: „Southgate, you’re the one, you still turn me on. Football’s coming home again“ („Southgate, du bist der Richtige, du machst mich immer noch an. Der Fußball kommt wieder nach Hause“).

Anzeige

Band tritt bei Public Viewing auf

Anzeige

Atomic Kitten veröffentlichten den Song vor dem EM-Halbfinale, das England gegen Dänemark nach Verlängerung mit 2:1 gewann. Zuvor war das Trio schon bei einer Public-Viewing-Veranstaltung in London aufgetreten. „Es waren ein paar turbulente Tage“, schrieb die Band auf ihrer Facebook-Seite, „aber wir freuen uns riesig und sind dankbar, dass wir etwas zu dieser großartigen Energie und dem Patriotismus beitragen können, der die Straßen füllt.“

Trainer Southgate wird seit der WM 2018, bei der England überraschend bis ins Halbfinale kamen, von den Fans verehrt. Am Sonntag könnte der 50-Jährige mit den Three Lions den größten Erfolg seit Englands WM-Triumph 1966 feiern. Im Wembley-Stadion trifft seine Mannschaft dann auf Italien.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen