• Startseite
  • Kultur
  • Abba-Comeback: neue Songs mischen deutsche Single-Charts auf

Abba-Comeback: neue Songs mischen die deutschen Single­charts auf

  • Die schwedischen Superstars von Abba erobern mit ihren neuen Songs vordere Plätze in den deutschen Single­charts.
  • „I Still Have Faith In You“ und „Don‘t Shut Me Down“ steigen auf den Plätzen drei und fünf ein.
  • Bewegung gibt es auch an der Spitze des Album­rankings.
Anzeige
Anzeige

Nach fast 40 Jahren sind die schwedischen Superstars von Abba zurück – und mischen mit ihren neuen Songs sofort die deutschen Singlecharts auf. „I Still Have Faith In You“ und „Don‘t Shut Me Down“ erobern direkt die Plätze drei und fünf, wie GfK Entertainment am Freitag berichtete. Die legendäre schwedische Popgruppe hatte vor gut einer Woche ein neues Album angekündigt und schon einmal die beiden Lieder veröffentlicht.

Vorwochensieger „The Kid LAROI & Justin Bieber“ rutschen auf Platz zwei

An der Spitze der Singlecharts steht Rapper Shindy mit „Mandarinen“. Die Vorwochensieger The Kid LAROI & Justin Bieber rutschen mit „Stay“ auf die Zwei. Ed Sheerans Sommerhit „Bad Habits“ liegt auf Platz vier.

Anzeige

In den Albumcharts steigt die britische Metalband Iron Maiden direkt an der Spitze ein. „Senjutsu“ ist laut GfK Entertainment bereits ihr viertes Nummer-eins-Album in Deutschland. Auch die weiteren Plätze gehen an Neueinsteiger: Rapper Ufo361 („Destroy All Copies“) belegt den zweiten Rang vor Drake („Certified Lover Boy“), David Hasselhoff („Party Your Hasselhoff“) und der US-Rockband Imagine Dragons („Mercury – Act 1“).

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen