• Startseite
  • Kultur
  • 25 Jahre „Jein“: Fettes Brot gratulieren sich zu ihrem Kult-Hit

25 Jahre „Jein“: Fettes Brot gratulieren sich zu ihrem Kult-Hit

  • „Soll ich´s wirklich machen, oder lass ich´s lieber sein“: Diese Textzeile dürfte jeder schon einmal gehört haben.
  • Vor genau 25 Jahren veröffentlichte die Hamburger Band Fettes Brot ihren Kult-Hit „Jein“.
  • Zum Jubiläum gratuliert sich das Trio auf Facebook selbst und stellt seinen Fans eine Frage.
Anzeige
Anzeige

Hamburg. Die Hamburger Band Fettes Brot hat sich selbst zum 25-jährigen Jubiläum ihres Hits „Jein“ gratuliert. „Herzlichen Glückwunsch an uns. Dieser Klassiker wird heute 25! Wahnsinn“, schrieben die Musiker am Donnerstagmorgen auf Facebook. Dazu posteten sie den Clip zu dem Song, der auf ihrem 1996 veröffentlichten, zweiten Studioalbum „Außen Top Hits, innen Geschmack“ enthalten war. Dazu fragten sie ihre Fans in den Kommentaren, was diese mit dem Song verbinden.

Fettes Brot gehören seit mehr als 25 Jahren zu den festen Größen im deutschen Hip-Hop. Mit „Jein“ und „Nordisch by Nature“ feierten Doktor Renz (Martin Vandreier), König Boris (Boris Lauterbach) und Björn Beton (Björn Warns) ihren Durchbruch, besangen „Schwule Mädchen“ und schafften mit „Emanuela“ den 2. Platz beim Bundesvision Song Contest. Ihr neuntes Album „Lovestory“ erschien 2019.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen