• Startseite
  • Gesundheit
  • Pfizer und Biontech liefern 200 Millionen zusätzliche Impfstoff-Dosen an EU

Pfizer und Biontech liefern 200 Millionen zusätzliche Impfstoff-Dosen an EU

  • Die Unternehmen Pfizer und Biontech und die Europäische Union sind sich einig geworden.
  • Pfizer/Biontech liefern 200 Millionen zusätzliche Corona-Impfdosen an die EU.
  • Sie sollen voraussichtlich in diesem Jahr geliefert werden.
Anzeige
Anzeige

Berlin. Die Unternehmen Pfizer und Biontech haben nach eigenen Angaben einen Deal mit der Europäischen Union für die Lieferung weiterer 200 Millionen Dosen ihres Impfstoffs gegen das Coronavirus erzielt. Diese kämen zu den 300 Millionen Dosen hinzu, die anfangs bestellt worden seien, teilten die Unternehmen aus den USA und Deutschland am Mittwoch mit. Die Europäische Union könne weitere 100 Millionen Dosen in Auftrag geben.

Video
Spahn: Britische Virus-Mutation könnte auch in Deutschland dominieren
2:09 min
Die Verbreitung der Virus-Mutationen liegt nach Angaben von Gesundheitsminister Jens Spahn bereits bei mehr als 23 Prozent in Deutschland.  © Reuters

Lieferung wohl in diesem Jahr

Anzeige

Die 200 Millionen zusätzlichen Dosen würden voraussichtlich in diesem Jahr geliefert werden, teilten die Unternehmen mit. Etwa 75 Millionen davon sollten im zweiten Quartal kommen.

Anzeige

Der Impfstoff ist der erste, den die EU für die Verwendung gegen das Coronavirus zugelassen hat. Auch zugelassen sind ein Impfstoff von Moderna und ein von Astrazeneca und der Oxford University entwickeltes Vakzin. Die EU ist für einen langsamen Start ihrer Impfkampagne kritisiert worden.

RND/AP

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen