• Startseite
  • Gesundheit
  • Dänemark: Neues Rekordhoch - 760 Corona-Neuinfektionen innerhalb eines Tages

Neues Rekordhoch: Dänemark meldet 760 Corona-Neuinfektionen innerhalb eines Tages

  • Dänemark hat einen neuen Rekord bei den Corona-Neuinfektionen verzeichnet.
  • Innerhalb eines Tages registrierten die Behörden 760 neue Fälle.
  • Die dänische Regierung kündigt jetzt schärfere Maßnahmen an.
Anzeige
Anzeige

Kopenhagen. In Dänemark hat die Zahl der Neuinfektionen ein Rekordhoch erreicht. Von Mittwoch auf Donnerstag wurden 760 neue Fälle von Covid-19 registriert. Das teilte das Staatliche Seruminstitut mit.

Virologen weisen aber darauf hin, dass die hohe Zahl nicht bedeuten muss, dass sich nun mehr Menschen infizieren als im Frühjahr, weil inzwischen sehr viel mehr getestet werde.

Dänemark schließt Grenzen nach Deutschland

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Die dänische Regierung hat angesichts der zunehmenden Neuinfektionen schärfere Maßnahmen in Aussicht gestellt. „Die nächsten zwei bis drei Tage werden entscheidend sein“, sagte Gesundheitsminister Magnus Heunicke am Donnerstag. Er werde sich strengeren Beschränkungen oder Regeln nicht in den Weg stellen.

Die Pandemie und wir Der neue Alltag mit Corona: In unserem Newsletter ordnen wir die Nachrichten der Woche, erklären die Wissenschaft und geben Tipps für das Leben in der Krise – jeden Donnerstag.

Schon jetzt muss man in großen Teilen des öffentlichen Lebens in Dänemark einen Mundschutz tragen. Es gilt ein Versammlungsverbot von 50 Personen.

Auch im internationalen Reiseverkehr folgen Einschränkungen. Das dänische Außenministerium gab am Donnerstag bekannt, dass Menschen aus Deutschland ab Samstag nur noch einreisen dürfen, wenn sie einen triftigen Grund haben. Ausgenommen sind etwa Deutsche, die ein Ferienhaus in Dänemark besitzen.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen