Coronavirus: Zweiter Fall in den USA bestätigt

  • Nach einem Mann aus Washington gibt es nun einen zweiten bestätigten Coronavirus-Fall in den USA.
  • Offenbar hat sich eine Frau aus Illinois mit dem Virus im chinesischen Wuhan infiziert.
  • Die Patientin befindet sich unter Quarantäne.
Anzeige
Anzeige

In den USA gibt es einen zweiten bestätigten Coronavirus-Fall. Bei der betroffenen Patientin handelt es sich mehreren US-amerikanischen Medien zufolge um eine Frau aus Illinois, die sich im chinesischen Wuhan mit dem Virus infiziert haben soll. Die Frau sei in den Sechzigern und befinde sich in stabiler Verfassung. Derzeit befinde sie sich auf einer Quarantänestation. Die US-Amerikanerin war offenbar Ende Dezember nach China gereist. Symptome habe sie erst nach ihrer Rückkehr in die USA Mitte Januar gezeigt. Während des Flugs habe sie diese nicht wahrgenommen, heißt es.

Bereits am vergangenen Dienstag war ein erster Coronavirus-Fall in den USA bekannt geworden. Ein Mann aus dem Staat Washington hatte sich ebenfalls in Wuhan mit dem Virus infiziert. Er hatte sich unmittelbar nach seinem Rückflug in Seattle mit Symptomen, die denen einer Lungenentzündung ähnelten, bei den Gesundheitsbehörden gemeldet und war daraufhin ebenfalls unter Quarantäne gestellt worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Aktuell werden laut Behörden mehr als 50 Verdachtsfälle in 22 Bundesstaaten in den USA beobachtet.

RND/caro