Corona-Pandemie: WHO meldet fast eine Million Covid-19-Fälle in Afrika

  • In Afrika haben sich fast eine Million Menschen mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 infiziert, 21.000 von ihnen sind gestorben.
  • Am schwersten betroffen ist Südafrika, etwa die Hälfte der Fälle wurde dort registriert.
  • Die tatsächliche Zahl könne laut WHO aber deutlich höher liegen.
Anzeige
Anzeige

Genf/Brazzaville. Die Corona-Pandemie breitet sich in Afrika nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) weiter stark aus. Die Zahl der bestätigten Fälle der Infektionskrankheit Covid-19 habe fast die Marke von einer Million erreicht, erklärte die WHO-Regionaldirektorin für Afrika, Matshidiso Moeti, am Donnerstag in Brazzaville.

Etwa 21.000 Infizierte seien gestorben, erklärte Moeti. Vor einer Woche waren nach Angaben Moetis 890.000 bestätigte Fälle von Covid-19 auf dem Kontinent erfasst worden. Die Regionaldirektorin wies auf den großen Mangel an Testkits in Afrika hin. Aufgrund der fehlenden Diagnosemöglichkeiten könne die tatsächliche Zahl der Covid-19-Fälle wesentlich höher liegen als die gemeldete.

Hälfte der registrierten Fälle in Südafrika

Südafrika ist der am schlimmsten von der Corona-Pandemie betroffene Staat in Afrika. In dem Land am Kap waren laut WHO-Angaben vom Mittwoch mehr als 521.000 Covid-19-Fälle erfasst worden. Rund 8900 Menschen mit dem Erreger seien in Südafrika verstorben. Weltweit verzeichneten nur vier Länder mehr Covid-19-Fälle als Südafrika. Mehr als 40 Experten der Weltgesundheitsgesundheitsorganisation, darunter Epidemiologen und Infektionsspezialisten, sollen die südafrikanischen Behörden unterstützen.

Anzeige

Global gesehen weise die Region Afrika die zweitniedrigsten Fälle auf, hieß es. Die wenigsten Fälle seien in der Region Westlicher Pazifik erfasst worden. Mitte Februar war der erste Krankheitsfall auf dem afrikanischen Kontinent in Ägypten gemeldet worden.

RND/epd

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen