• Startseite
  • Gesundheit
  • Corona-Mutation: Moderna überprüft Impfstoff-Wirksamkeit gegen neue Virus-Varianten

Corona-Mutation: Moderna überprüft Impfstoff-Wirksamkeit gegen neue Virus-Varianten

  • Das US-Unternehmen Moderna testet offenbar, ob ihr Corona-Impfstoff ebenfalls gegen die neuen Mutationen wirksam ist.
  • Das Unternehmen hatte bereits verkündet, dass der Impfstoff auch gegen Mutanten wirke.
  • Die Tests seien laut Moderna nur eine Folge außerordentlicher Vorsicht.
Anzeige
Anzeige

Cambridge. Das US-Unternehmen Moderna hat erklärt, sein Impfstoff wirke auch gegen besorgniserregende Mutanten des Coronavirus. Dennoch testet das Unternehmen eine mögliche Auffrischungsimpfung gegen eine in Südafrika entdeckte Virus-Variante.

Die Pandemie und wir. Der neue Alltag mit Corona: In unserem Newsletter ordnen wir die Nachrichten der Woche, erklären die Wissenschaft und geben Tipps für das Leben in der Krise – jeden Donnerstag.

In einer Mitteilung vom Montag erklärte CEO Stéphane Bancel, der Schritt sei die Folge außerordentlicher Vorsicht. Erste Tests hatten eine möglicherweise abgeschwächte Immunantwort auf die Variante aus Südafrika nahegelegt.

Anzeige

Impfstoff von Biontech wirkt offenbar auch gegen Mutation

Anzeige

In einer Studie hatte das Vakzin sowohl gegen die zuerst in Großbritannien entdeckte, dort mittlerweile dominante Virusvariante gewirkt, als auch gegen die aus Südafrika. Bei den neutralisierenden Antikörpern war jedoch eine Abnahme bei der in Südafrika entdeckten Variante zu beobachten. Nach Moderna-Angaben bestand zwar immer noch Impfschutz, dennoch habe man im Anschluss die Entwicklung einer Auffrischung der Impfung gestartet.

Das US-Unternehmen Pfizer hatte mit Blick auf sein mit dem deutschen Partner Biontech entwickeltes Vakzin erklärt, dieses wirke nach ersten Erkenntnissen auch gegen die neue Variante aus Großbritannien.

RND/AP

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen