• Startseite
  • Gesundheit
  • Corona-Impfung: Kekulé fordert Impfpflicht für Pflegekräfte zum Schutz für Risikogruppen

Schutz für Risikogruppen: Kekulé fordert Impfpflicht für Pflegekräfte

  • Der Virologe Alexander Kekulé hat sich für eine Impfpflicht für Pflege- und Heilkräfte ausgesprochen.
  • Der Grund: Hochrisikogruppen könnten so besser geschützt werden.
  • Auch Brandenburg und Rheinland-Pfalz haben angesichts der steigenden Infektionszahlen eine tägliche Testpflicht für ungeimpfte Pflegekräfte beschlossen.
Anzeige
Anzeige

Der Virologe Alexander Kekulé hat sich im Gespräch mit „MDR Aktuell“ für eine Impfpflicht für Menschen in Pflege- und Heilberufen ausgesprochen. Die Hoffnung, dass es genug freiwillige Impfungen in diesem Bereich gebe, habe sich zerschlagen.

Daher sei eine Impflicht für Berufsgruppen, die direkt mit Hochrisikopatientinnen und -patienten umgehen, notwendig. Das gelte nicht etwa für eine niedergelassene Orthopädin, sondern speziell für Menschen in der Altenpflege und medizinisches Personal, das regelmäßig Umgang mit Hochrisikopersonen habe.

Die Alternative für Menschen, die sich weiterhin nicht impfen lassen wollen oder können, seien tägliche PCR-Tests und verpflichtende FFP2-Masken im Dienst. Außerdem sollten auch Geimpfte gelegentlich getestet werden. Denn ein Altenheim sei eben kein Partykeller in Berlin, wo jüngere Leute seien, die freiwillig dort hingehen würden.

Verschärfte Corona-Regeln auch in anderen Bundesländern

Anzeige

Einige Bundesländern haben angesichts der steigenden Infektionszahlen die Corona-Auflagen in sensiblen Bereichen verschärft. So gilt in Rheinland-Pfalz etwa ab Montag eine tägliche Testpflicht für ungeimpfte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Krankenhäusern und Pflegeheimen.

Die Pandemie und wir Unser Alltag mit Corona: In unserem Newsletter ordnen wir die Nachrichten der Woche, erklären die Wissenschaft und geben Tipps für das Leben in der Krise ‒ jeden Donnerstag.
Anzeige

Auch in Brandenburg wurde nach einem Corona-Ausbruch in einem Seniorenheim im Landkreis Barnim nun eine tägliche Testpflicht für ungeimpfte Pflegeheimmitarbeiterinnen und -mitarbeiter beschlossen. Die Regel gilt für Regionen mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von über 100 sowie akuten Corona-Ausbrüchen.

RND/kb

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen