Mehr Corona-Impfstoff: Biontech stellt drei Milliarden Impfdosen in Aussicht

  • Der Impfstoffhersteller Biontech stellt eine deutliche Produktionssteigerung für den Corona-Impfstoff in Aussicht.
  • So könnte laut Biontech-Chef Ugur Sahin eine Kapazität für drei Milliarden Corona-Impfdosen erreicht werden.
  • Das hänge aber auch von der Nachfrage ab.
Anzeige
Anzeige

Mainz. Der Impfstoffhersteller Biontech stellt für den Fall einer entsprechenden Nachfrage eine deutliche Steigerung der Produktion mit seinem Partner Pfizer in Aussicht.

Die Pandemie und wir. Der neue Alltag mit Corona: In unserem Newsletter ordnen wir die Nachrichten der Woche, erklären die Wissenschaft und geben Tipps für das Leben in der Krise – jeden Donnerstag.

Biontech-Impfstoff: Kapazität hängt von Nachfrage ab

Anzeige

Im Jahr 2022 könne die Kapazität für drei Milliarden Corona-Impfdosen erreicht werden, sagte Biontech-Chef Ugur Sahin der Nachrichtenagentur Bloomberg am Dienstag.

Das hänge aber auch von der Nachfrage ab und davon, ob etwa Auffrisch-Impfungen benötigt würden. Drei Milliarden Dosen wären nochmals 50 Prozent mehr als die für 2021 geplanten zwei Milliarden.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen