• Startseite
  • Gesundheit
  • Corona-Impfstoff aus Indien: Effektivität von 77,8 Prozent - bei Delta-Variante geringer

Indischer Corona-Impfstoff: Effektivität von 77,8 Prozent - bei Delta-Variante geringer

  • Der indische Corona-Impfstoff Covaxin ist laut Studien zu 77, 8 Prozent effektiv, teilt der Hersteller Bharat Biotech mit.
  • Bei der Delta-Variante sei der Wert mit 65,2 Prozent jedoch geringer.
  • Millionen Inder erhielten bereits das Vakzin, in 15 anderen Ländern ist der Impfstoff darüber hinaus zugelassen.
Anzeige
Anzeige

Neu Delhi. Der bereits in zahlreichen Ländern zugelassene Corona-Impfstoff des indischen Herstellers Bharat Biotech ist neuen Studienergebnissen zufolge zu 77,8 Prozent effektiv. Er wirke auch gegen die bisher bekannten Varianten des Coronavirus, teilte das Unternehmen am Samstag mit. Bei der zuerst in Indien festgestellten Delta-Variante beträgt der Wert demnach aber nur 65,2 Prozent.

Die Pandemie und wir Der neue Alltag mit Corona: In unserem Newsletter ordnen wir die Nachrichten der Woche, erklären die Wissenschaft und geben Tipps für das Leben in der Krise ‒ jeden Donnerstag.

Notfallzulassung durch WHO angestrebt

Anzeige

Die indische Regierung hatte dem Impfstoff Covaxin von Bharat Biotech bereits im Januar eine Notfallzulassung erteilt, obwohl Experten zufolge zu diesem Zeitpunkt noch zu wenige Daten aus klinischen Studien vorlagen. Millionen Inder wurden damit bereits geimpft.

Auch in 15 anderen Staaten, darunter im Iran, in Mexiko und auf den Philippinen, wurde der Impfstoff bereits zugelassen. Nach der Vorlage der Ergebnisse der sogenannten Phase-III-Studie wolle man nun eine Notfallzulassung durch die Weltgesundheitsorganisation WHO erreichen, teilte Bharat Biotech mit.

RND/AP

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen