Britische Studie warnt vor schneller Verbreitung des Coronavirus

  • Bisher gingen Experten eher davon aus, dass sich das neue Coronavirus nur schwer verbreiten würde.
  • Eine aktuelle britische Studie geht nun jedoch von einer deutlich höheren Gefahr aus.
  • Der Erreger könne sich rasch von Mensch zu Mensch verbreiten.
Anzeige
Anzeige

London/Peking. Das neue Coronavirus überträgt sich einer britischen Studie zufolge relativ rasch von Mensch zu Mensch. Experten des renommierten Imperial College London berechneten, dass ein Infizierter bis zum 18. Januar durchschnittlich 2,6 weitere Personen angesteckt haben könnte. Um den Ausbruch in den Griff zu bekommen, müssten umfangreiche Kontrollmaßnahmen vorgenommen werden. „Derzeit ist unklar, ob der Ausbruch in China eingedämmt werden kann", schreiben die Forscher weiter in ihrer Studie.

Epizentrum ist die Provinz Hubei

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Zum Schutz vor der neuen Lungenerkrankung verschärfte das britische Außenministerium seine Empfehlungen für Aufenthalte in China. Briten sollten die chinesische Provinz Hubei verlassen - falls sie dazu in der Lage seien, teilte das Ministerium am Sonntag in London mit. Grundsätzlich werde von allen Reisen in die Region abgeraten.

Die Provinzhauptstadt von Hubei, die Millionenmetropole Wuhan, ist besonders stark vom Coronavirus betroffen: Dort war der Erreger vermutlich auf einem Tiermarkt auf Menschen übergesprungen.

Gesundheitsexperten halten es für wahrscheinlich, dass das Virus durch Reisende auch nach Großbritannien eingeschleppt wurde. Daher wollten sie etwa 2000 Flugpassagiere aufspüren, die in den vergangenen zwei Wochen aus der betreffonen Region eingereist sind. Dutzende Menschen wurden bereits in Großbritannien untersucht. Chris Whitty, der die Regierung in Gesundheitsfragen berät, geht von einem langen Kampf gegen das Virus aus: „Wir sollten das als Marathon betrachten und nicht als Sprint."

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen