Karfreitag im Vatikan: Ostern der Stille

Das Oberhaupt der Katholiken beging in diesem Jahr einen ungewöhnlichen Karfreitag. Üblicherweise sind die vom Papst gefeierten Messen gut besucht.

1:57 min
Normalerweise reisen Gläubige aus aller Welt für die Osterfeiertage in den Vatikan. Doch auch der Kirchenstaat kämpft gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Der Papst vollzog den letzten Gang Jesu in diesem Jahr auf dem fast verwaisten Petersplatz.  © Reuters