• Startseite
  • Familie
  • Kostenloser Download: Grüffelo-Schöpfer hat Corona-Buch für Kinder geschrieben

Kostenloser Download: Grüffelo-Schöpfer hat Corona-Buch für Kinder geschrieben

  • Kindern das Coronavirus und dessen Auswirkungen erklären ist nicht ganz einfach.
  • Ein neues Büchlein, illustriert vom Grüffelo-Schöpfer Axel Scheffler, soll da helfen.
  • Auch eine Broschüre zum Thema Viren aus der „Was ist was“-Reihe steht Eltern und Kindern zur Verfügung.
|
Anzeige
Anzeige

Der Grüffelo hat zahlreiche Kinderherzen erobert. Und mit ähnlich liebevoll gezeichneten Illustrationen können Kinder nun allerhand über das Coronavirus Sars-Cov-2 und die Lungenkrankheit Covid-19 lernen. Jeden Tag gibt es neue Erkenntnisse über das Virus. Begriffe wie Hintergrundimmunität, Mortalitätsrate, Basisreproduktionsrate oder Latenzzeit stellen auch Erwachsene vor gewisse Herausforderungen. Und Kinder erst recht.

Nun stellt der Verlag Beltz & Gelberg ein Corona-Informationsbuch für Kinder kostenlos zur Verfügung, damit auch Kinder bestmöglich über das Virus, Hygienemaßnahmen oder Ansteckung informiert sind. Daher gibt es als Unterstützung für jetzt „Coronavirus – Ein Buch für Kinder“ kostenlos zum Download. Im Buch wird mit kindgerechten Texten - und vielen Illustrationen von Grüffelo-Schöpfer Axel Scheffler - Kindern ab 5 Jahren alles rund um das Virus und seine Folgen erklärt.

So beinhaltet es zum Beispiel diese Fragen:

  • Was ist das Coronavirus?
  • Wie steckt man sich mit dem Coronavirus an?
  • Warum machen sich Menschen so große Sorgen, sich anzustecken?
  • Wie kann man das Coronavirus bekämpfen?
  • Warum sind manche Orte geschlossen?
  • Was passiert als Nächstes?
  • und weitere ...
Coronavirus: Immer informiert
Abonnieren Sie Updates für das Thema "Coronavirus" und wir benachrichtigen Sie bei neuen Entwicklungen

Am 6. April erschien das Buch im britischen „nosy crow“-Verlag, in Zusammenarbeit mit Prof. Graham Medley von der „London School of Hygiene & Tropical Medicine“ sowie Lehrern und Kinderpsychologen. Um es auch Kindern im deutschsprachigen Raum zugänglich zu machen, bietet nun der Verlag Beltz & Gelberg auch eine deutsche Fassung an.

Axel Scheffler sagt über das Projekt: „Ich finde es ungemein wichtig, dass Kinder und Familien Zugang zu guten und verlässlichen Informationen in dieser Krise haben und ich hoffe, dass die große Popularität der Bücher, die ich zusammen mit Julia Donaldson gemacht habe, dazu beitragen kann, dass dieses digitale Buch viele Kinder erreicht.“

Anzeige
Video
Rückkehr der Natur? Corona-Krise zieht Wildtiere in die Städte
1:26 min
Die Corona-Krise lockt weltweit immer mehr Wildtiere in die Großstädte. Sieht so das Aufatmen der Umwelt aus?  © Vanessa Casper/Maximilian Arnhold

Merksätze mit Grüffelo & Co.

„Wie dumm von dem Fuchs! Er fürchtet sich so. Dabei gibt`s ihn doch gar nicht, den Grüffelo!“ - mit solch einfach Reimen ist das Buch „Der Grüffelo" bekannt geworden. Einfach zu merken auch für Kinder, die die Texte oft schon auswendig kennen. Das haben Axel Scheffler und seine Kollegin Julia Donaldson zum Anlass genommen, ähnlich eingängige Verse (in englischer Sprache) rund um Vorsichtsmaßnahmen zum Coronavirus zu illustrieren. Bekannt und doch irgendwie anders.

Übersetzt würde ein Beispiel in etwa lauten:

Bleib lieber sicher, so hast du’s gelernt.

Sitzt auf dem Besen, doch lieber entfernt.

Anzeige

Einfach erklärt: „Was ist was“ - Viren

Nicht ausschließlich mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 beschäftigt sich auch eine kürzlich vom Tessloff Verlag veröffentlichte Broschüre aus der Reihe „Was ist was“. Das Coronavirus spielt aber auch hier natürlich wieder eine Hauptrolle. Im Allgemeinen wird erklärt, was Viren sind, es finden sich auch Themen wie sozialer Kontakt während der Corona-Einschränkungen und die Hygienemaßnahmen.

Anzeige

Auch WAS IST WAS Viren. Den Krankheitserregern auf der Spur“ gibt es kostenlos zum Download. Unter dem Motto „Fakten statt Fake News“ soll das Werk Kindern helfen, das Virus (und Viren im Allgemeinen) besser zu verstehen.

© Quelle: Tessloff
“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen