Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Kinder und Freizeitgestaltung


Weniger ist mehr: Warum es völlig in Ordnung ist, kein spezielles Hobby zu haben

Ab 2024 plant der DFB deutschlandweit Neuerungen im Kinderfußball.

Es muss nicht immer ein Hobby sein: Kinder dürfen selbst entscheiden, womit sie sich in ihrer Freizeit beschäftigen wollen. Der Elternwille sollte eher zweitrangig sein.

Loading...

Mehr aus Familie

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken