• Startseite
  • Digital
  • Xbox Series S: Microsoft veröffentlicht Foto und Preis der Konsole

Microsoft veröffentlicht Details zur Xbox Series S

  • Nachdem immer wieder Gerüchte aufgeflammt waren, hat Microsoft die Xbox Series S offiziell bestätigt.
  • In einem Tweet veröffentlichte der Hersteller ein erstes Foto sowie einen Preis für die Konsole.
  • Ein konkretes Verkaufsdatum steht indes noch nicht fest.
Anzeige
Anzeige

Nur wenige Stunden, nachdem Gerüchte über Microsofts Xbox Series S bekannt wurden, hat das Unternehmen einige Details offiziell bestätigt. In einem Tweet teilte der Hersteller ein erstes Foto der neuen Konsole und beschreibt sie als “kompakteste Xbox aller Zeiten”. Weitere Informationen etwa über die Leistung sollen in Kürze bekannt gegeben werden.

Mehrere Quellen hatten bereits zuvor über die kleinere Ausgabe der Xbox berichtet und erste Bilder und Videos veröffentlicht. Die Tochter der Xbox Series X soll laut Microsoft für 299 Euro verkauft werden. Für die größere Ausgabe erwarten Insider einen Startpreis von 499 Euro. Wie unter anderem “The Verge” berichtet, werde die kleinere Version über weniger GPU-Leistung verfügen als die Series X, die eine 4K-Auflösung ermöglichen soll.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Zudem ist auf dem Foto zu erkennen, dass in der Xbox Series S kein Laufwerk verbaut ist. Spiele und Programme können dann nur über den offiziellen Xbox Live Store heruntergeladen werden. Ein ähnliches Konzept verfolgt Sony mit seiner neuen Playstation 5, die erstmals auch ohne Laufwerk ausgeliefert wird.

Anzeige

Ein offizielles Veröffentlichungsdatum für die neuen Microsoft-Konsolen ist noch nicht bekannt. “Windows Central” vermutet, dass die Boxen pünktlich zum Weihnachtsgeschäft am 10. November 2020 erscheinen.

RND/mkr

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen