• Startseite
  • Digital
  • Vodafone Störung: Auch Telekom, 1&1, Arcor und Unitymedia sind betroffen

Vodafone und Co. betroffen: Zehntausende Nutzer melden Netz-Störungen

  • Telekom, Vodafone, 1&1, Arcor, Unitymedia: Seit heute Morgen sind mehrere Telekommunikationsanbieter von Störungen betroffen.
  • Tausende Kunden beschweren sich über Probleme mit dem Internet.
  • Besonders betroffen soll das Festnetz sein.
Anzeige
Anzeige

Weitläufige Störungen im deutschen Internet und Festnetz melden Nutzer an diesem Freitagmorgen. Auf der Internetseite allestoerungen.de stieg die Anzahl an Störungs-Meldungen in den frühen Morgenstunden auf über 13.000. Die meisten Probleme scheinen Nutzer mit ihren Heimanschlüssen zu haben. 74 Prozent der aktuellen Beschwerden sind auf Festnetz und Internetverbindung zurückzuführen.

Nicht nur Vodafone betroffen

Bereits seit mehreren Stunden dauern die Störungen an. Ab 4.30 Uhr nahm die Anzahl an Beschwerden auf allestoerungen.de rasant zu. Und nicht nur Vodafone scheint betroffen zu sein: Auch Nutzer von anderen großen Telekommunikationsanbietern, unter anderem Telekom, 1&1 und Unitymedia, melden Probleme.

Arbeiten am DNS-Server sind Schuld

Anzeige

Grund für die Störungen sind laut Focus-Online Wartungsarbeiten an den DNS-Servern, die einem Vodafone-Sprecher zufolge ungeplant länger gedauert haben. Eigentlich sollten die Arbeiten um 6 Uhr morgens abgeschlossen gewesen sein.

Durch die Wartungsarbeiten waren die Kapazitäten im DSL-Netz eingeschränkt. Seit 8.30 Uhr soll das Festnetz und Internet wieder funktionieren.

Anzeige

RND/ tmo