Julia Beautx, Knossi und Co.

Das sind die erfolgreichsten deutschen Social-Media-Stars

Julia Beautx (bürgerlich Julia Willecke), Youtuberin und Schauspielerin.

Julia Beautx (bürgerlich Julia Willecke) ist Youtuberin und Schauspielerin.

Egal ob Mode- und Beautytipps, Gamingvideos oder Comedy-Clips: Deutsche Influencer unterhalten mit ihren Videos Millionen Fans. Julia Beautx, Younes Zarou und Knossi gehören dabei zu den bekanntesten deutschen Social-Media-Persönlichkeiten. Alle drei nehmen 2023 nicht nur an „Let‘s Dance“ teil, sie gehören zu einer großen Anzahl von Tiktok-, Youtube- und Instagram-Stars, die inzwischen ihr angestammtes Terrain verlassen haben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Julia Beautx

Eigentlich heißt sie Julia Willecke. Bekannt ist die 23-Jährige, die ab 9. Januar im ZDF-Dreiteiler „Gestern waren wir noch Kinder“ zu sehen ist, jedoch als Julia Beautx. Ihren Künstlernamen wählte sie mit 14, damals, als sie ihre ersten Beauty- und Lifestyle-Videos auf Youtube veröffentlichte. Heute folgen ihr dort mehr als 2,4 Millionen Menschen, auf Instagram hat Beautx sogar 3,4 Millionen Fans. Und bald womöglich mehr: 2023 nimmt sie an „Let‘s Dance“ teil.

Younes Zarou

Rund 50 Millionen Fans schauen seine „How to“-Videos auf Social Media: Younes Zarou (24) ist aktuell der größte deutschsprachige Tiktok-Star. Auch er dürfte bald seine Reichweite außerhalb der Community deutlich vergrößern: Der gebürtige Frankfurter nimmt 2023 ebenfalls an der RTL-Tanzshow „Let‘s Dance“ teil.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
 Younes Zarou ist Kandidat beim RTL-Format "Let's Dance".

Younes Zarou ist Kandidat beim RTL-Format "Let's Dance".

Jens „Knossi“ Knossalla

Auch er „krönt“ seine bisherige Karriere mit einer Teilnahme bei „Let‘s Dance“: Alles fing damit an, dass „Knossi“ sich beim Zocken von Onlineglücksspielen filmte und durch seine ekstatischen Jubeleinlagen ein Publikum fand. Berühmt wurde Jens Knossalla jedoch durch Streaming-Specials mit prominenten Kumpels, die für Rekordzuschauerzahlen bei Twitch sorgten. 2021 bekam er eine Chance im klassischen TV und moderierte die Late-Night-Show „Täglich frisch geröstet“.

Mit „Täglich frisch geröstet“ ging es bei RTL nicht weiter. Dafür bekommt Jens „Knossi“ Knossalla seine eigene Gameshow auf Joyn.

Mit „Täglich frisch geröstet“ ging es bei RTL nicht weiter. Dafür bekommt Jens „Knossi“ Knossalla seine eigene Gameshow auf Joyn.

MontanaBlack

Trotz kontroverser Auftritte ist MontanaBlack (bürgerlich Marcel Eris) der reichweitenstärkste Streamer im Land: 4,8 Millionen User folgen ihm bei Twitch. Seine Steckenpferde: die „FIFA“-Spiele, „Call of Duty: Warzone“, „Fortnite“. Zu Beginn seiner Laufbahn widmetete er sich noch vornehmlich einem anderen Thema: In Youtube-Vlogs machte er auf die Gefahren von Drogen aufmerksam. 2019 erschien schließlich seine Biografie „MontanaBlack: Vom Junkie zum YouTuber“. Am 11. Dezember 2022 moderierte er gemeinsam mit Pro-Sieben-Moderator Steven Gätjen die Live-Escape-Show „Get Away“ bei Joyn.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Montanablack bekommt seine eigene Show bei Joyn.

Montanablack bekommt seine eigene Show bei Joyn.

Gronkh

Er ist das Urgestein der deutschen Twitch-Community: Erik Range alias Gronkh folgen über 1,5 Millionen User bei der Plattform. Was ihn hervorhebt: Gronkh war selbst Spieleentwickler und professioneller Spieletester und ist inzwischen auch als Sprecher in den deutschen Fassungen zahlreicher Computerspiele, aber auch in Kinofilmen wie „Lego Batman“ (Bild) zu hören. Der heute 45-Jährige startete seine Karriere vor knapp 13 Jahren mit Let‘s-Play-Videos bei Youtube, wo er bis heute über 4,9 Millionen Follower generiert hat.

Der deutsche Youtube-Star Gronkh (Erik Range) besitzt seit 2018 eine Rundfunklizenz.

Der deutsche Youtube-Star Gronkh (Erik Range) besitzt seit 2018 eine Rundfunklizenz.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Lochis

Sie starteten mit Parodien von bekannten Chart-Hits und wurden bald selbst zu Popstars: Heiko und Roman Lochmann gehörten als „Die Lochis“ zu den ersten Webvideoproduzenten, die auch außerhalb von Youtube (2,7 Millionen Abonnenten) eine beachtenswerte Karriere machten: So landete ihr Album „#Zwilling“ 2016 auf Platz eins der deutschen Charts. Kürzlich veröffentlichten sie die erste Platte unter dem neuen Namen He/Ro („Teen Star Dilemma“) – statt Teenie-Pop läuft inzwischen Rock.

Zwillingsbrüdern Heiko (r) und Roman Lochmann alias "Die Lochis" kommen zur RTL 2 Musikshow "The Dome".

Die Zwillingsbrüder Heiko (rechts) und Roman Lochmann alias „Die Lochis“.

Lisa und Lena

Nur Toni Kroos und Mesut Özil haben mehr Follower: 18,7 Millionen Fans folgen Lisa und Lena Mantler bei Instagram. „Wir sind Influencer, machen das aber nicht als Beruf“, betonte Lena im Interview mit „Teleschau“. Sie würden ihre Fans zwar beeinflussen, doch nicht für den Profit – die beiden wollen „Vorbilder und Inspirationsquelle“ sein. Zuletzt waren Lisa und Lena sogar bei „Wetten, dass ..?“ zu sehen.

Shirin David

Sie schaffte den Sprung von Youtube in die Charts: 2014 begann Shirin David, erste Videos bei Youtube hochzuladen. Heute besitzt die 27-Jährige dort 2,8 Millionen Abonnenten, sie saß 2017 neben Dieter Bohlen in der „DSDS“-Jury (Bild) und landete 2019 mit ihrem ersten Album „Supersize“ auf Platz eins der deutschen Charts. 2021 nahm sie an der Pro-Sieben-Sendung „Wer stiehlt mir die Show?“ teil. Inzwischen gehört Shirin David zu den erfolgreichsten Rapperinnen des Landes.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Rapperin Shirin David spricht während eines Talks auf der Bühne.

Rapperin Shirin David spricht während eines Talks auf der Bühne.

LeFloid

Dass sich die CDU den neuen Medien völlig verschließt, kann man nicht behaupten: 2015 lud Ex-Kanzlerin Angela Merkel den Youtuber LeFloid zum Interview ein. Die Fragen des heute 35-Jährigen fielen vergleichsweise harmlos aus, seine über 2,8 Millionen meist jugendlichen Abonnenten, die seine unterhaltsamen News-Videos schätzen, störte das aber kaum.

Rezo

Seine beiden Youtube-Channels, in denen er Musik- und Comedy-Clips postet, erreichen zusammen zwar „nur“ etwa drei Millionen Abonnenten, der 30-jährige Rezo schaffte jedoch etwas Außerordentliches: Sein Video „Die Zerstörung der CDU“, mit dem er sich vor der Europawahl im Mai 2019 kritisch mit der Partei auseinandersetzte, schlug (politische) Wellen wie kein Clip der letzten Jahre.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Die Thesen des Youtubers Rezo wurden von PIK-Forscher Stefan Rahmstorf auf Plausibilität geprüft.

Seine politischen Videos werden millionenfach geklickt: Youtuber Rezo.

Freshtorge

Sein Kinofilm „Kartoffelsalat“ (2015), in dem er und zahlreiche weitere Youtuber mitwirkten, war zeitweise bei der Datenbank IMDB der am schlechtesten bewertete Film: Freshtorge hat trotzdem gut lachen. Der 34-Jährige ist inzwischen Gewinner der Goldenen Kamera, gefragter TV-Star und mit 3,6 Millionen Abonnenten schon seit Jahren einer der erfolgreichsten Youtuber des Landes.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Simon Desue

Auch Simon Desue gehört mit 30 schon fast zu den Social-Media-Urvätern: Sein Youtube-Kanal existiert seit 13 Jahren, 4,2 Millionen Abonnenten lieben seine Comedy-, Musik- und Prank-Clips. Der gebürtige Hamburger stand im vergangenen Jahr wegen eines Falschgeldscherzes in einem seiner Videos vor Gericht und wanderte schließlich in die Vereinigten Arabischen Emirate aus. Der Satiriker Jan Böhmermann kritisierte daraufhin ihn und weitere Influencer in seiner ZDF-Sendung „ZDF Magazin Royale“, in Dubai Geld zu verdienen, ohne Steuern zahlen zu müssen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Stream-Team

Die besten Serien- und Filmtipps für Netflix & Co. – jeden Monat neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Julien Bam

Er ist einer der erfolgreichsten Webvideoproduzenten im deutschsprachigen Raum: Der gebürtige Aachener Julien Bam hat über sechs Millionen Abonnenten auf seinem Youtube-Kanal – und das, obwohl er ihn zuletzt zwei Jahre lang quasi stilllegte. Als Breakdancer dreht sich für ihn in seinen Videos alles um Tanz, Musik und Entertainment. 2019 war er als Juror in der Pro-Sieben-Tanzshow „Masters Of Dance“ zu sehen.

Youtuber Julien Bam eröffnete 2018 sogar seine eigene Tanzschule.

Youtuber Julien Bam eröffnete 2018 sogar seine eigene Tanzschule.

Dagi Bee

Dagmar Kazakov alias Dagi Bee ist eine der größten Youtube-Stars: Für vier Millionen Youtube-Abonnenten und 6,7 Millionen Instagram-Follower ist die 28-Jährige eine Lifestyle-Koryphäe und gilt mit ihren Tutorials, in denen sie Tipps zu Make-up, Haar-Styling und Nageldesigns gibt, für viele Teenager als eine Art „große Schwester“. 2020 gewann sie bei der Pro-Sieben-Show „Schlag den Star“ gegen Jasmin Wagner.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Hat für einen Monat keinen Führerschein mehr: Youtuberin Dagi Bee.

Hat für einen Monat keinen Führerschein mehr: Youtuberin Dagi Bee.

Pamela Reif

Sie weiß, wie man sich in Szene setzt: Mit 16 fing Pamela Reif an, Bilder bei Instagram zu posten, heute mit 26 zählt sie zu Deutschlands wichtigsten Influencerinnen: Ihre Beauty-Tipps, Workout-Videos und Fashion-Bilder sehen bei Instagram regelmäßig 8,9 Millionen Follower.

Julienco und Bibisbeautypalace

Mit seinem Youtube-Kanal erreicht Julian Claßen alias Julienco vier Millionen Abonnenten: 2014 begann er, auf der Plattform Comedy- und Lifestyle-Clips hochzuladen – und profitierte bald von seiner Partnerschaft mit Bianca „Bibi“ Heinicke, der unangefochtenen Youtube-Königin: 5,9 Millionen Youtube- und 8,1 Millionen Instagram-Fans lieben „bibisbeautypalace“. Die 29-Jährige gibt Mode- und Schminktipps, präsentiert Geschichten aus dem Bereich Lifestyle und Popkultur für Mädchen und zeigte zuletzt auch vermehrt Einblicke ins Familienleben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Bianca  „Bibi“ Heinicke, Youtuberin, und ihr Ex-Partner Julian Claßen alias „Julienco“.

Bianca „Bibi“ Heinicke, Youtuberin, und ihr Ex-Partner Julian Claßen alias „Julienco“.

Im Oktober 2018 kam der gemeinsame Sohn Lio zur Welt. Und natürlich präsentierten die stolzen Eltern ihren Sprössling in der Folge auch ausgiebig in Bildern und Videos auf ihren Social-Media-Kanälen – genauso wie sein Schwesterchen Emily, das im März 2020 geboren wurde. Im Mai 2022 gab das Paar die Trennung bekannt.

Caroline Daur

„Meine Bilder erlauben mir, eine fortlaufende Geschichte meiner Persönlichkeit zu erzählen“: Mit ihren Modefotos will Caroline Daur inspirieren, so die Bloggerin und Influencerin. Und das tut sie offenbar: Bei Instagram folgen der gebürtigen Hamburgerin inzwischen vier Millionen Fans.

Leonie Hanne

Auch die Social-Media-Karriere von Leonie Hanne begann 2014 mit der eigenen Webseite: „Ooh Couture“ zählt bis heute zu den bekanntesten Fashion-, Travel- und Lifestyle-Blogs. Der 34-jährigen Hamburgerin, die die Seite gemeinsam mit ihrem Partner, dem Fotograf Alexander Galievsky, betreibt, folgen auf Instagram 4,5 Millionen Fans.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/Teleschau

Mehr aus Digital

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen