• Startseite
  • Digital
  • Störungen bei 1&1: Kein Festnetz und Internet in mehreren Regionen

Störungen bei 1&1: Kein Festnetz und Internet in mehreren Regionen

  • Aktuell kommt es in mehreren Regionen beim Anbieter 1&1 zu Störungen im Festnetz und Internet.
  • Bei Bauarbeiten in Düsseldorf wurde nach Angaben des Unternehmens ein Stromkabel beschädigt.
  • Ein Ende der Störungen ist noch nicht absehbar.
Anzeige
Anzeige

Maintal. Im Netz von 1&1 Versatel hat es seit Dienstagmittag erhebliche Störungen gegeben. Etliche 1&1-Kunden in mehreren Regionen waren immer wieder von Internet und Festnetz abgeschnitten, wie ein Sprecher des Unternehmens in Maintal bestätigte. Ursache waren dem Unternehmen zufolge Bauarbeiten in Düsseldorf, bei denen eine zentrale Stromanbindung angebohrt wurde. Dadurch hatte ein Gebäude, in dem 1&1 Versatel einen Technikstandort betreibt, zeitweise keinen Strom.

Ende der Störungen noch nicht absehbar

Man arbeite daran, die betroffenen Kunden über eine Back-Up-Lösung wieder ans Netz zu bringen, um dann das Grundproblem beheben zu können. “Leider können wir zurzeit noch nicht absehen, wann alle Dienste wieder vollumfänglich zur Verfügung stehen werden”, hieß es von der United-Internet-Tochter. Auf dem Störungsportal “allestörungen.de” kamen etliche Störungsmeldungen aus fast allen großen deutschen Städten.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen