Steam Sale: Wann startet Steam den Summer-Sale?

  • Die Spiele-Vertriebsplattform Steam führt in regelmäßigen Abständen Rabattaktionen durch.
  • Während der sogenannten Steam Sales gibt es zahlreiche Computerspiele zu reduzierten Preisen.
  • Welcher Steam Sale als nächstes bevorsteht und welche Titel angeboten werden, erfahren Sie hier.
Anzeige
Anzeige

Bellevue. In Bezug auf Steam Sales hüllt sich Valve grundsätzlich in Schweigen und kündigt die Verkaufstermine im Vorfeld nicht an. Schnäppchenjäger sind daher gut beraten, regelmäßig im Steam-Shop reinzuschauen und nach Angebote zu suchen.

Aufmerksame Beobachter werden aber bereits bemerkt haben, dass einige Steam-Sales in recht regelmäßigen Abständen zurückkehren. Auf Basis der Steam-Sales der letzten Jahre kann also schon im Vorfeld mit großer Wahrscheinlichkeit vorausgesagt werden, wann der nächste Sale bevorsteht.

Wann startet der nächste Steam Sale?

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Aufgrund dieser Annahme kann zumindest vorausgesagt werden, dass es sich beim nächsten Sale um den Steam Summer Sale handeln wird. Und der Summer Sale startete bei Steam in den letzten Jahren erfahrungsgemäß gegen Ende Juni. Das fanbasierte Portal whenisthenextsteamsale.com prognostiziert das folgende Datum, gibt allerdings auch zu Bedenken, dass dieses Datum nicht offiziell bestätigt ist:

  • Steam Summer Sale: voraussichtlich am 23. Juni 2020

Demnach könnte der der Steam Summer Sale gegen Ende Juni 2020 starten und mit Rabatten locken. Wer also schon länger ein spezielles Spiel auf seiner Wunschliste hat, sollte in dieser Woche einen Blick auf die aktuellen Rabatte werfen. Danach werden die Spiele wieder zu regulären Preisen angeboten.

Welche Angebote bietet Steam Summer-Sale 2020?

Anzeige

Für gewöhnlich gibt es im Vorfeld keine Anzeichen, welche Angebote Steam beim Sale zur Verfügung stellt. Auch wie stark die Preisnachlässe ausfallen gibt Steam erst mit dem Start der Rabattaktion bekannt. Es gilt also: Füße stillhalten und ein wenig Geld beiseite legen. Meistens ist bei den Steam-Sales für jeden etwas dabei. Hier folgen einige der besten Schnäppchen im Überblick, sobald die Angebote bekannt sind.

Sollte das Wunschspiel im Summer-Sale nicht heruntergesetzt sein, muss sich bis zum nächsten Steam-Sale gedulden. Mit etwas Glück kann es aber durchaus passieren, dass das Spiel auf Ihrer Wunschliste zwischen den Rabattaktionen reduziert angeboten wird. Es lohnt sich in jedem Fall, immer mal wieder einen Blick in den Steam Shop zu werfen.

Anzeige

Steam Sales: Das sind die Termine der vergangenen Rabattaktionen

Eine Garantie, dass die Steam Sales an den vorausgesagten Terminen stattfinden, gibt es nicht. Wie verlässlich die Vermutungen sind, verrät ein Blick auf die vergangenen Steam Sales. Das „Steam Database“-Portal lag mit seinen Voraussagen in den vergangenen Jahren immer richtig.

Hier finden Sie die vergangenen Steam Sales der Jahre 2017, 2018 und 2019. Wie sich erkennen lässt, variieren die Daten in jedem Jahr um ein paar Tage. Dennoch finden die entsprechenden Rabattaktionen jedes Jahr ungefähr im gleichen Zeitraum statt.

  • Steam Winter Sale - 19. Dezember 2019
  • Steam Herbst Sale 2019 - 26.11.2019
  • Steam Halloween Sale 2019 - 28.10.2019
  • Steam Summer Sale 2019 - 25.06.2019
  • Steam Winter Sale 2018 - 20.12.2018
  • Steam Halloween Sale 2018 - 22.11.2018
  • Steam Summer Sale 2018 - 29.10.2018
  • Steam Winter Sale 2017 - 21.12.2017
  • Steam Autumn Sale 2017 - 22.11.2017

Was ist Steam?

Steam ist eine Internetvertriebsplattform für Computerspiele. Es werden aber auch Software, Geräte sowie Filme und Serien angeboten. Steam ermöglicht sowohl die Bereitstellung und Wartung der Spiele als auch die Kommunikation von Spielern. In der sogenannten Steam Community können sich Spieler austauschen und in Teams zusammenschließen.

Steam wurde von der Valve Corporation, einem Softwareunternehmen mit Sitz im US-Bundesstaat Washington, entwickelt. Zu den bekanntesten Produkten des Unternehmens gehört das Computerspiel „Half-Life“ und der darauf basierende Egoshooter „Counter-Strike“.

Wie bezahle ich bei Steam?

Plattformen wie Steam haben den Handel der Gaming-Branche stark verändert. Spiele müssen nicht mehr mit Bargeld bezahlt werden. Nicht mal die eigenen vier Wände müssen für ein Kauf verlassen werden. Der moderne Gamer ist bequem und sammelt seine Videospiele in virtuellen Bibliotheken, von wo aus sie mühelos und ohne lästigen CD-Wechsel gestartet werden können. Doch wie zahlt man eigentlich für die Spiele-Downloads? Steam-Neulinge und zuweilen auch Veteranen können bei der Suche nach den Zahlungsmethoden schon mal in Verzweiflung geraten, denn diese sind gut versteckt. Hier finden Sie daher alle Zahlungsmethoden für Steam auf einen Blick.

Anzeige

Akzeptierte Zahlungsmethoden bei Steam sind:

  • Steam-Guthaben
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • PayPal
  • Paysafecard

Das Zahlen per Lastschrifteinzug ist bei Steam nicht möglich. Dadurch sollen Komplikationen, wie Mahngebühren durch Zahlungsverzug vermieden werden. Schließlich besitzen alle akzeptierten Zahlungsmethoden den Vorteil, dass die Zahlung direkt bestätigt und die Transaktion abgeschlossen werden kann.

Wie füge ich ein Spiel meiner Wunschliste hinzu?

Um ein Spiel zur Wunschliste hinzuzufügen müssen Sie auf der Shop-Seite Ihres Wunschtitels auf die Schaltfläche „Zur Wunschliste hinzufügen“ klicken. Sie finden sie auf der rechten Seite. Um einen Titel wieder aus der Wunschliste zu entfernen reicht ebenfalls ein Klick auf die Schaltfläche „Entfernen“ aus.

Mehr News zu Computer- und Videospielen:

RND/pf/tr