Sony Showcase: Diese Spiele gibt’s demnächst für die PS 5

  • Die neue Playstation 5 von Sony ist heiß begehrt und nur schwer erhältlich.
  • Um die Erwartungen an die Hightech­konsole noch weiter zu steigern, veranstaltete der japanische Unterhaltungsriese ein Showcase mit den spektakulärsten Spieleneuheiten der nächsten Zeit.
  • Ein erster Blick auf die Bestseller des kommenden Jahres.
|
Anzeige
Anzeige

Der Herbst naht – und damit wieder die Zeit für Spiele. Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft lockte Sony mit einem 42-minütigen Showcase zur Playstation 5 nicht nur Spielefreaks vor die Bildschirme. Denn die Vorschau auf die kommenden Monate und Jahre hatte es in sich. Hier ein Überblick in Stichworten und Bildern.

Star Wars Knights of the Old Republic – a legend remade for PS 5 (Lucasfilm Games, Aspyr); VÖ: offen

„KotOR“ ist wieder da – eigens als Remake für die PS 5 entwickelt, geht der Blick zurück bis 4000 Jahre vor der Skywalker-Saga. Eine Spielelegende kehrt zurück.

Anzeige
Szene aus „Star Wars Knights of the Old Republic“. © Quelle: Sony

Project EVE (Shift Up); VÖ: offen

Die koreanische Manga-Dystopie bietet als Einzelspieler-RPG epische Schlachten gegen Roboter-Aliens, die aus der Werkstatt des Schweizer Utopisten HR Giger entsprungen zu sein scheinen. Diese Invasoren namens NA:tives verbannen die Menschheit von der Erde. Fall­schirm­jägerin EVE kämpft für das Gute.

Anzeige
Koreanische Manga-Dystopie: Project EVE. © Quelle: Sony
Anzeige

Tiny Tina’s Wonderlands (2K); VÖ: 25. März 2022

Das „First Person Looter Shooter“-Game ist eine wilde Jagd durch schräge Fantasiewelten. Tiny Tina als postmoderne Pipi Langstrumpf setzt auf Chaos.

Kreatives Chaos: „Tiny Tina’s Wonderlands“. © Quelle: Sony

Forspoken (Luminous Productions, Squere Enix); VÖ: Frühjahr 2022

Protagonistin Frey Holland schlägt sich bei diesem Rollenspiel durch die ebenso schöne wie gefährliche Welt von Athia. Endgegner ist dabei Athias Diktator Tanta Sila.

Anzeige
Ebenso schön wie gefährlich: die Welt von „Forspoken“. © Quelle: Sony

Tom Clancy’s Rainbow Six Extraction (Ubisoft); VÖ: 22. Januar 2022

Das Ubisoft-Team wartet mit einem weiteren Tactical Shooter auf. Das Spin-off von „Rainbow Six Siege“ ist als „Extraction“-Version ein Multiplayer, bei dem man gegen fiese Aliens namens Archaen zu bestehen hat.

Die tödliche Bedrohung in „Rainbow Six Extraction“ heißt Eindämmungszone. Nur im Team lässt es sich da bestehen. © Quelle: Sony
Anzeige

Alan Wake Remastered (Epic Games); VÖ: 5. Oktober 2022

Die Leiden des jungen A. gehen weiter. Bestsellerautor Alan Wake war 2010 auf der Xbox schon mal ein Hit. Immer noch ist seine Frau Alice im Ferienörtchen Bright Falls unter obskuren Umständen verschwunden. Wake kämpft gegen die düsteren Geheimnisse des Ortes und seinen eigenen Albtraum.

Immer noch auf der Suche: Schriftsteller Alan Wake will den Hintergrund des Verschwindens seiner Ehefrau aufklären. © Quelle: Sony

Grand Theft Auto V (Rockstar Games); VÖ: 22. März 2022

Mehr Szenen, übergangsloses Umschalten zwischen den Charakteren, etliche grafische Verbesserungen: Der Spielehit „GTA V“ wird gewiss auch auf der neuen Konsolengeneration zum Dauerbrenner.

Wird bestimmt auch auf der PS 5 zum Megahit: der Actionklassiker „Grand Theft Auto V“. © Quelle: Sony

Ghostwire Tokio (Bethesda); VÖ: noch offen

Wieder eine Dystopie: Tokio wird von tödlichen übernatürlichen Kräften unter Führung eines mörderischen Okkultisten überrannt. Die Bevölkerung verschwindet auf einen Schlag. Bis man das dunkle Geheimnis ihres Verschwindens gelüftet hat, geht es auf eine atemlose Jagd durch die fantastisch visualisierte Megacity und deren ikonische Highlights.

Grusel und Faszination sind bei der actionreichen Roadshow „Ghostwire Tokio“ inbegriffen. © Quelle: Sony

Guardians of the Galaxy (Marvel); VÖ: 26. Oktober 2022

Es geht um nichts weniger als das Schicksal des Universums: Marvels Thirdplayer-Game „Guardians of the Galaxy“ für die PS 5 wartet mit all den selbstironischen Highlights der Comichelden­schmiede auf, die diese in den vergangenen Jahren so beliebt gemacht hat. Ein wahrhaft explosives Spiel!

Mal eben schnell das All retten: Marvels „Guardians of the Galaxy“. © Quelle: Sony

Vampire Blood Hunt (Sharkmob); VÖ: noch offen

In der Altstadt von Prag kämpfen unterschiedliche Vampirfraktionen gegeneinander und ums Überleben, seit ein Geheim­bund die Kontrolle über das Nachtleben wiedergewinnen möchte. Aufbauend auf dem Masquerade-Universum, verspricht die PS-5-Variante einen hochauflösenden Blutrausch.

Wenn es Nacht wird in Prag, beginnt ein ganz eigener, blutiger Tanz der Vampire in „Vampire Bloodhunt“. © Quelle: Sony

Deathloop (Bethesda Softworks); VÖ: 14. September 2022

„Deathloop“ – das ist sozusagen die tödliche Variante des „Groundhog Day“. Die Figur des Colt, deren Rolle man übernimmt, ist in einer Zeitschleife gefangen, die ihm etliche unangenehme Personen beschert. Die unangenehmste allerdings ist die Assassinin Julianna, deren Job es ist, Colt zu killen.

In der Zeitschleife des „Deathloop“ ist das Dasein alles andere als einfach. © Quelle: Sony

Kid A Mnesia Exhibition (Epic Games); VÖ: November 2022

Vor 21 Jahren erschien das Album „Kid A“, ein Jahr später folgte „Amnesiac“ von der Band Radiohead. Anlass genug für die Avantgarde-Truppe, daraus das 2021er-Album „Kid A Mnesia“ zu machen – und zusammen mit Epic Games gleich ein analog-digitales Kunstuniversum „Kid A Mnesia Exhibition“ für die PS 5 nachzuliefern. Ob Spiel oder Werkschau, spannend wird das Ergebnis allemal.

„Kid A Mnesia Exhibition“: Ob Spiel oder Werkschau, spannend wird das Ergebnis allemal. © Quelle: Sony

Tchia – a game inspired by New Caledonia (Awaceb, Vertrieb Epic Games); VÖ: 2022

„Tchia“ ist ein Erlebnis für alle Kindersinne. Klettern, gleiten, schwimmen, segeln – all das im wunderbaren Archipel von Neukaledonien, der zu Frankreich gehörenden Inselgruppe im Südpazifik. Mit der „Soul Jumping“-Funktion kann man übrigens die spielerische Kontrolle über jedes Lebewesen oder Objekt gewinnen – und eine voll funktionsfähige Ukulele ist im Südseepaket auch noch mit dabei.

„Tchia – a game inspired by New Caledonia“ ist wiederum äußerst inspirierend für Kinder. © Quelle: Sony

Uncharted 4: A Thief’s End – Remastered (Playstation Studios, Naughty Dog); VÖ: Anfang 2022

Für die PS 5 werden die jüngsten Episoden der erfolgreichen „Uncharted“-Serie (Uncharted 4: A Thief’s End; Uncharted: Lost Legacy) „remastered“ und zu einem Bundle zusammengefasst. Das Third-Persion-Action-Game um Protagonist Nathan Drake besticht vor allem durch seine Kinooptik.

Wie geht es mit Nathan Drake weiter? Die Auflösung wird wohl im „Lost Legacy“-Part des neuen Bundles folgen. © Quelle: Sony

Marvel Wolverine (Insomniac Games); VÖ: noch offen

James „Logan“ Howlett ist wieder da – unter seinem Kampfnamen Wolverine ist er eine der populärsten Figuren des X-Men-Universums. Nun kommt der Mann mit den Klingenklauen auch auf der PS 5 groß raus.

Manchmal muss man auch mal einen Schnitt machen: Szene aus dem Trailer von „Wolverine“. © Quelle: Sony

Gran Turismo 7 (Polyphon Digital); VÖ: 4. März 2022

Ultrarealistische Hochglanzoptik und eine schier endlose Auswahl an Boliden: „Gran Turismo 7″ verspricht auf der PS 5 zum optischen Highlight zu werden.

Für grenzenlosen Rennspaß stehen bei „Gran Turismo 7“ insgesamt 420 unterschiedliche Fahrzeuge zur Auswahl. © Quelle: Sony

Marvel Spider-Man 2 (Insomniac Games, Marvel); VÖ: 2023

Der legendäre Spider-Man bekommt einen Nachfolger – und einen neuen Gegenpart und Bösewicht: Venom. Auch Miles Morales ist wieder zurück, sodass Peter Parker wenigstens nicht allein gegen das Böse antreten muss.

Miles Morales und Peter Parker haben einiges zu tun, um Recht und Ordnung wiederherzustellen im neuen „Marvel Spider-Man 2“. © Quelle: Sony

God of War – Ragnarök (Santa Monica Studio, Sony Interactive Entertainment); VÖ: 2022

Endzeitstimmung am Tisch der Götter: In der altnordischen Mythologie ist Ragnarök der Weltuntergang. In der „God of War“-Serie ist es der lang ersehnte neunte Teil der Spieleserie – und wohl einer der absoluten Konsolenhits des kommenden Jahres. Hier geht es, anders als bei dem Marvel-Loki, wirklich um die nordischen Mythen.

Auf geht’s, die allgemeine Richtung lautet Weltuntergang: Szene aus „God of War – Ragnarök“. © Quelle: Sony

Alle Angaben über Veröffentlichungsdaten ohne Gewähr.

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen