PS-4-Systemupdate: Version 7.50 ab jetzt zum Download

  • Am 16.04.2020 ist ein neues Firmware-Update für die Playstation 4 erschienen.
  • Das Systemupdate auf Version 7.50 steht ab sofort zum Download bereit
  • Welche Änderungen enthalten sind und wie Sie es installieren, erfahren Sie hier.
Anzeige
Anzeige

Hannover. Am 16.04.2020 ist das neuste Systemupdate für die PS4 veröffentlicht worden. Nutzer können ihr System ab jetzt mit der aktuellen Firmware 7.50 aktualisieren. Was genau die Systemsoftware nach der Aktualisierung bietet, erklären wir hier.

Warum braucht meine Playstation 4 ein Update?

Regelmäßige Updates sind notwendig und sinnvoll, denn sie erhöhen einerseits die Sicherheit, fügen oftmals aber auch weitere Funktionen und Möglichkeiten hinzu. Mitunter können einige Anwendungen ohne aktuelles Systemupdate auch nicht weiterverwendet werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Hauptfunktionen im Update auf Version 7.50

Große Änderungen wird der Patch für Spieler nicht mitbringen. Der Download ist lediglich 471 MB groß und dürfte damit schnell erledigt sein. Im Changelog ist lediglich der altbekannte Satz enthalten:

  • Dieses Update verbessert die System-Performance.

Das letzte größere Update war das PS-4-Update 7.00, das hauptsächlich Multiplayer-Fans zugutekam. So wird mit der Version 7.00 die maximale Anzahl von Spielern in einer Party von 8 auf 16 Teilnehmer erhöht. Besonders für große Multiplayer-Titel, wie Battlefield oder Call of Duty, ist diese Funktion ein großer Vorteil. Zusätzlich wurde die Netzverbindung verbessert, wodurch Einbrüche der Verbindung seltener werden.

Anzeige

Weitere Funktionen in Version 7.00

Die weiteren Verbesserungen der neuen Version zielen ebenfalls auf den Bereich der Multiplayer-Spiele ab. In Europa sorgt eine verbesserte Audio-Qualität für eine besser Sprachkommunikation.

Anzeige

Speziell für die USA kommt ein letztes Feature. Eine Text-zu-Sprach und Sprach-zu-Text Funktion soll für weitere Kommunikationsmöglichkeiten über die Second-Screen-App sorgen.

Mit dem PS-4-Update 7.00 kommt Remote Play für Android

Remote Play ermöglicht es, eine Verbindung zwischen PS4 und Smartphone, bzw. Tablet herzustellen. Diese Funktion steht nun auch für Android-Nutzer mit der Version 5 oder höher zur Verfügung.

Wie update ich meine PS4?

Das Update der Systemsoftware ist auf unterschiedlichem Weg möglich. Die Aktualisierung kann entweder über das Internet auf der Konsole oder über den Computer vorgenommen werden.

PS-4-Update über das Internet

Anzeige

Mithilfe einer Internetverbindung kann die neue Firmware direkt auf der PS4 installiert werden. Das funktioniert über das Menü der Playstation 4 in dem Reiter „Einstellungen“. Dort wird der Punkt „Systemsoftware-Update“ ausgewählt. Sofern eine Verbindung zum Internet besteht, wird die Aktualisierungsdatei nun heruntergeladen und danach installiert.

PS-4-Update am Computer

Ebenfalls ist es möglich, das PS-4-System mithilfe des PCs zu aktualisieren. Diese Methode eignet sich dann, wenn die PS4 nicht mit dem Internet verbunden ist. Die Update-Datei wird dafür zunächst auf den Computer heruntergeladen, auf ein Speichermedium, etwa einen USB-Stick, gezogen und dann auf die Playstation 4 übertragen. Dort wird die Aktualisierungsdatei installiert.

Das brachte das Systemupdate 6.50 für die PS4

Die Frameware 6.50 brachte neue Features in Sachen Remote Play. Das funktionierte damit auch auf iOS Geräten. Bisher waren iPhone und iPad von Apple ausgeschlossen. Mit der Firmware 6.50 änderte sich das. Laden Sie sich dafür die PS-4-Remote-Play-App aus dem App Store herunter.

Das sind die weiteren Funktionen vom PS-4-Update 6.50

Anzeige

Mit dem Firmware-Update 6.50 wurden noch einige kleine Anpassungen vorgenommen. Dabei handelt es sich um folgende Punkte:

  • In bestimmten Ländern war damit die Übertragung mit Niconico Live 720p auswählbar.
  • Die Tastenzuweisung für "Eingabe"-Vorgänge konnte nun von der Kreis-Taste auf die X-Taste gelegt werden.
  • Dazu wählt der Nutzer [Einstellungen] -> [System] aus und aktiviert die Funktion für [X-Taste für Eingabe verwenden].

Von RND/do

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen