• Startseite
  • Digital
  • Pokémon GO: Community Day heute - alle Pokémon, Boni und Attacken

Pokémon GO: Community Day im Januar - alle Pokémon, Boni und Attacken

  • Jeden Monat findet ein Community Day in Pokémon GO statt.
  • Welches Pokémon steht dieses Mal im Mittelpunkt?
  • Wir zeigen, welche Boni es beim Januar-Event gibt und verraten, was Niantic noch fürs neues Jahr angekündigt hat.
Anzeige
Anzeige

Hannover. Im Januar 2020 findet ein neuer Community Day für Pokémon GO statt, zu dem es bereits erste Details von Niantic gibt. Laut entsprechendem Tweet von Pokémon GO Deutschland fällt der nächste Community Day auf den 19. Januar 2020.

Dieses Mal dreht sich der Community Day um das Wasser-Pokémon Plinfa, einen Starter aus der 4. Generation. Was der Community Day im Januar sonst noch zu bieten hat, haben wir hier zusammengefasst.

Wann ist der nächste Community Day in Pokémon GO?

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige
  • Datum: Sonntag, 19. Januar 2020
  • Uhrzeit: 11.00 - 14.00 Uhr
  • Spieler haben wie üblich drei Stunden Zeit, um das Event zu nutzen.

Alle Boni am Community Day am 19. Januar 2020

An jedem Community Day gibt es für Pokémon GO-Fans einige besondere Boni und Besonderheiten. Im Januar handelt es sich um folgende Vorteile:

  • Lockmodule halten drei Stunden.
  • Die Distanz zum Ausbrüten der Eier ist um 1/4 reduziert.
  • Plinfa wird vermehrt in der Wildnis auftauchen.
  • Exklusive Attacke für ein Pokémon: Die Weiterentwicklung Impoleon wird die Aquahaubitze erlernen können.
Anzeige

Pokémon GO: Spezielle Attacke am Community Day im Januar erlernbar

An jedem Community Day steht nicht nur ein bestimmtes Pokémon im Mittelpunkt, sondern auch eine spezielle Event-Attacke. Niantic hat bekanntgegeben, dass es sich dieses Mal um die Attacke Aquahaubitze handeln wird. Für Impoleon ist die Aquahaubitze eine große Verbesserung - nach Kyogre, Kingler und Sumpex zählt es damit zu den stärksten Wasser-Angreifern.

Anzeige

Um die Attacke zu erhalten, müssen Spieler ihr gefangenes Plinfa am Community Day zu einem Impoleon entwickeln. Dies ist nur zwischen 11 und 16 Uhr möglich, danach kann die Attacke nicht mehr erlernt werden.

Shiny Plinfa, Shiny Pliprin und Shiny Impoleon am Community Day im Januar

Nicht nur das klassische Plinfa wird häufig spawnen, sondern auch dessen Shiny Version. Wie üblich an den Community Days dürfte die Wahrscheinlichkeit wieder bei 1 zu 25 liegen. Aus Shiny Plinfas lassen sich dementsprechend die Weiterentwicklungen als Shiny-Version erhalten, also Shiny Pliprin und Shiny Impoleon.

Pokémon GO: Neues Buddy-System kommt ab 2020

Neben dem Community Day im Januar hat Niantic eine weitere Ankündigung veröffentlicht. Ab 2020 wird ein neues Buddy-System für die Spieler und ihre Pokémon herausgebracht. Dieses Update wird nach und nach weltweit eingeführt und bringt viele Neuerungen, um die Beziehung zwischen den Spielern und ihren gefangenen Pokémon zu vertiefen.

Dazu gehört das Füttern und Spielen mit den freundlichen Taschenmonstern, aber auch das Reagieren auf dessen Launen und Bedürfnisse. Dadurch wird der Kumpel-Status des Pokémon erhöht, was spezielle Boni freischaltet.

Anzeige

Das sind die Kumpel-Stufen von Pokémon GO:

  • Guter Kumpel: Das Pokémon wird zum Begleiter auf der Karte.
  • Superkumpel: Das Pokémon sammelt Items und hilft beim Fangen.
  • Hyperkumpel: Das Pokémon hilft beim Erkunden der Umgebung.
  • Bester Kumpel: Das Pokémon erhält im Kampf einen Bonus auf die Wettkampfpunkte.

Wann genau das Buddy-System freigeschaltet wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Bekannt ist nur, dass das Update ab 2020 eingeführt werden soll.

RND/do/lk