IT-Sicherheitsfirma FireEye wurde Opfer von Hackerangriff

Die Angreifer stahlen hoch entwickelte Angriffssoftware, mit der sie weitere Cyberangriffe auf Firmen und Institutionen verüben können.

1:00 min
Die US-amerikanische IT-Sicherheitsfirma FireEye ist Opfer eines Cyberangriffs geworden. Das teilte Firmenvorstand Kevin Mandia am Dienstag mit. Den Angreifern sei es gelungen, hochentwickelte Angriffssoftware zu erbeuten,. FireEye verwendet sie, um für Kunden IT-Sicherheitssysteme zu testen.  © Reuters