• Startseite
  • Digital
  • iOS: Ausfälle bei Spotify, TikTok und Tinder - Ursache ist Fehler bei Facebook

Ausfälle bei Spotify, TikTok und Tinder: Facebook-Bug lässt zahlreiche Apps abstürzen

  • Einige der größten iOS-Apps waren in der Nacht zu Donnerstag von massiven Ausfällen betroffen.
  • Über Stunden hinweg konnten sich Nutzer von nicht einloggen.
  • Grund für die Störung war ein Fehler bei Facebook.
Anzeige
Anzeige

Am späten Mittwochabend konnten sich Nutzer zahlreicher Plattformen nicht wie gewohnt über die iOS-Apps einloggen. Auf Twitter berichteten iPhone- und iPad-User von massiven Problemen bei Apps wie Spotify, TikTok, Tinder, Pinterest und Soundcloud. Auf dem Portal allestörungen.de meldeten rund 500 Nutzer Ausfälle bei TikTok, mehr als 3500 Ausfälle wurden bei Spotify registriert. Vor allem in den USA stießen die Abstürze auf ein großes Echo.

Wie das Technik-Portal “The Verge” unter Berufung auf mehrere App-Entwickler berichtet, wurden die Störungen durch ein Problem mit dem Facebook Sotfware Development Kit (SDK) verursacht. Dennoch meldeten offenbar auch Nutzer Schwierigkeiten, die sich nicht via Facebook einloggt hatten.

Störungen bei Facebook

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

“Eine neue Version von Facebook hat eine Änderung enthalten, die bei einigen Nutzern zu Abstürzen in manchen Apps geführt haben, die das iOS SDK nutzen”, sagte ein Facebook-Sprecher “The Verge”. “Wir haben das Problem schnell erkannt und behoben. Wir entschuldigen uns für alle Unannehmlichkeiten.” Vereinzelt meldeten Nutzer weiterhin Störungen. Es kann mitunter noch einige Zeit dauern bis alle Anwendungen wieder einwandfrei funktionieren. Wer weiterhin Abstürze feststellt, kann sich über den Support direkt an die App-Betreiber wenden.

Anzeige

RND/mkr


“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen