• Startseite
  • Digital
  • Diese Videochat-App „Houseparty“ überholt Skype und Whatsapp

Houseparty: Diese Videochat-App überholt Skype und Whatsapp

  • In Zeiten von Social Distancing suchen Menschen nach Alternativen, um mit ihren Liebsten in Verbindung zu bleiben.
  • Die Videochat-Plattform Houseparty erfreut sich derzeit großer Beliebtheit.
  • In den virtuellen Räumen können Nutzer einfach neue Leute kennenlernen.
Anzeige
Anzeige

Wegen anhaltender Ausgangssperren und Einschränkungen des öffentlichen Lebens sind Menschen weltweit dazu angehalten, auf soziale Kontakte zu verzichten. Ein gemütlicher Spieleabend mit Freunden, eine Party in der Lieblingsdisco oder ein gemeinsamer Kinobesuch – gerade am Wochenende fällt es vielen schwer, auf diese Dinge zu verzichten und stattdessen allein zu Hause zu bleiben. Abhilfe schaffen derzeit zahlreiche digitale Angebote wie etwa Livestreams von großen Clubs, Wohnzimmerkonzerte oder eben Videokonferenzen mit den eigenen Freunden.

Mit Anwendungen wie Skype, Zoom und Facetime gibt es bereits etablierte Angebote im Videochat-Segment. Doch eine bisher eher unbekannte App stürmt derzeit die Download-Charts. Seit dem Wochenende steht Houseparty auf Platz eins der Gratis-Apps im App Store. Zwar ist die Anwendung bereits vier Jahre alt, doch die häusliche Isolation während der Corona-Krise bringt neuen Nutzerzuwachs.

Um der digitalen Gruppenunterhaltung etwas mehr Dynamik zu verleihen, haben sich die Entwickler der App etwas Besonderes einfallen lassen. Über einen virtuellen “Raum” haben Nutzer die Möglichkeit, einem Videochat beizutreten. Dabei muss es sich nicht um die eigene Unterhaltung handeln – jeder kann nach Belieben einen Raum von einem Kontakt aus der Freundesliste betreten. Eine Einladung ist dafür nicht notwendig. So werden die Chats vielfältiger und Nutzer können ganz einfach neue Leute kennenlernen – wie bei einer echten Hausparty. Ein Nachteil: Der Chat ist nur mit bis zu acht Personen möglich. Es handelt sich also um relativ übersichtliche Partys. Wer seine Privatsphäre wahren will, kann einen Raum auch abschließen. So wird er für andere Nutzer nicht mehr zugänglich.

Wie funktioniert die Houseparty-App?

Wer Houseparty ausprobieren will, kann die App zunächst über den App Store oder Play Store downloaden. Über ein Add-on lässt sich die Anwendung auch über den Browser Google Chrome nutzen. Anschließend erfolgt eine Registrierung mithilfe der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer. Bei erfolgreicher Anmeldung können zunächst Freunde über ihren jeweiligen Benutzernamen hinzugefügt werden. In der Anwesenheitsliste ist dann zu sehen, welche Freunde gerade online bzw. “in the house” sind. Diese können dann per Videocall direkt angerufen werden. Alternativ können Nutzer einer bereits bestehenden Party beitreten.

Coronavirus: Immer informiert
Abonnieren Sie Updates für das Thema "Coronavirus" und wir benachrichtigen Sie bei neuen Entwicklungen
Anzeige

Ein beliebtes Feature sind zudem die Partyspiele. Vier verschiedene Spiele sind im Angebot, darunter etwa das bekannte “Heads Up!” (auf Deutsch: “Wer bin ich?”), bei dem die Teilnehmer eines Chats virtuelle Zettel mit den Namen berühmter Personen auf ihrer Stirn tragen. Diese müssen die Spieler durch mehrere Fragen herausfinden. Ein anderes Spiel ist “Trivia” – dabei handelt es sich um ein Quizspiel, bei dem die Chatteilnehmer Fragen aus verschiedenen Wissensgebieten beantworten.

Nachteile von Houseparty

Anzeige

Über die Bewertungen in den App-Stores beklagen viele Nutzer, dass die Anwendung einen hohen Akku- und Datenverbrauch aufweist. Selbst neuere Smartphones müssen demnach bei länger andauernden Partys am Stromkabel hängen. Beschreibungen sowie die Spiele sind derzeit zudem nur auf Englisch verfügbar. Auch beklagen Nutzer, dass sie von Zeit zu Zeit aus Räumen rausgeschmissen werden. Die Entwickler haben bereits auf die erhöhte Nutzung reagiert und via Twitter erklärt, dass man auf einige Funktionen verzichten werde, um die Streamingqualität aufrechtzuerhalten.

RND/mkr

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen