• Startseite
  • Digital
  • Crash Bandicoot 4 kommt für PS4 und Xbox One - Trailer zeigt Release und Gameplay

„Crash Bandicoot 4” kommt für PS4 und Xbox One – Trailer zeigt Release und Gameplay

  • “Crash Bandicoot 4: It's About Time” ist offiziell für PS4 und Xbox One angekündigt worden.
  • Damit kehrt der berühmte Beuteldachs nach über 20 Jahren endlich mit einem neuen Abenteuer zurück.
  • Hinter “Crash Bandicoot 4” steht das Entwicklerstudio, das auch für das Remaster “Crash Bandicoot N. Sane Trilogy” verantwortlich ist.
Anzeige
Anzeige

Bislang gab es nur Gerüchte um ein neues „Crash Bandicoot”-Abenteuer, nun ist es von offizieller Seite bestätigt worden: “Crash Bandicoot 4: It’s About Time” erscheint am 2. Oktober für PS4 und Xbox One.

“Crash Bandicoot” kehrt zurück

“Crash Bandicoot 4: It’s About Time” schließt nach 22 Jahren am bislang letzten Teil der Trilogie “Crash Bandicoot 3: Warped” an. Crashs Gegenspielern Neo Cortex und Dr. Nefarious Tropy ist es gelungen, ihrem interdimensionalen Gefängnis zu entfliehen und durch Raum und Zeit zu brechen. Neben dem Beuteldachs wird es in “Crash Bandicoot 4” auch wieder möglich sein, seine Mitstreiterin Coco zu spielen. Man soll sogar die Kontrolle über den Bösewicht Dr. Neo Cortex übernehmen können. Jede Spielfigur soll dabei eigene Fähigkeiten haben, die auf die jeweiligen Missionen zugeschnitten sind.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

“Crash Bandicoot 4” wird vom Activision-Studio Toys for Bob entwickelt. Das Entwicklerstudio hat bereits die “Skylanders”-Reihe in den 2010er-Jahren entwickelt, den meisten dürfte das Studio allerdings durch die Umsetzung des Remasters “Crash Bandicoot N. Sane Trilogy” bekannt sein. Auch für die “Spyro Reignited Trilogy” ist Toys for Bob verantwortlich.

Anzeige

“Crash Bandicoot 4: It’s About Time” – PS4-Trailer

Im knallig bunten Trailer sind bereits viele neue Features wie neue Masken, eine Art Hovercraft, ein Raumanzug und vieles mehr zu erkennen. Zudem scheint man es im neuen ”Crash Bandicoot”-Teil mit fremdartigen Tentakelpflanzen und Dinosauriern zu tun zu haben.

Anzeige

Das bekannte Gameplay mit den Hüpfeinlagen sowie der Verfolgung durch rollende Steine wird durch Bosskämpfe komplettiert. “Crash Bandicoot 4: It’s About Time” könnte der Nachfolger werden, den sich Spieler seit Teil drei wünschen.

“Crash Bandicoot 4: It’s About Time” erscheint am 2. Oktober und zwar für PS4 und Xbox One. Ob es auch eine Version für PS5 und Xbox Series X geben wird oder ob ein Upgrade geplant ist, lässt sich aktuell noch nicht sagen.

“Crash Bandicoot 4: It’s About Time” – Keine PC-Version

“Crash Bandicoot 4” ist aktuell nur für die oben genannten Current-Gen-Konsolen von Sony und Microsoft angekündigt. Von einer PC-Version fehlt bislang jede Spur. Auch für die Switch ist keine Umsetzung in Aussicht. Das dürfte PC-Spieler und Nintendo-Fans enttäuschen, war doch das Remaster “Crash Bandicoot N. Sane Trilogy” noch für Windows und die Nintendo Switch verfügbar.

RND/tr

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen