“Corona und wir”: Der neue Podcast auf RND.de

Ausnahmezustand. Ein Land im Stand-by-Modus. Das Coronavirus verändert Millionen Leben. Imre Grimm, Leiter des Gesellschaftsteams beim RND, fragt im neuen Podcast “Corona und wir - Geschichten aus dem Leben” nach, was die Pandemie für den deutschen Alltag bedeutet.

Anzeige
Anzeige

Es war ein seltsames Gefühl, als Apotheker Tobias Münkner die letzte Flasche Paracetamol-Saft in den Händen hielt. Ausverkauft. Nicht mehr lieferbar. Kein seltenes Medikament. Paracetamol-Saft. Das ist das Brot-und-Butter-Geschäft eines Apothekers. “Es gibt keinen Paracetamol-Saft mehr zu kaufen”, sagt er. “Der Klopapier-Effekt trifft uns auch in der Apotheke sehr stark.” Plötzlich gerät der deutsche Alltag ins Wanken. Vieles, was unverrückbar schien, ist in Bewegung. Millionen arbeiten zu Hause, Schulen und viele Geschäfte sind dauerhaft geschlossen. Deutschland fährt herunter. Dazu kommt die Ungewissheit über die Dauer der Coronakrise. Das alles verändert das Land.

Der neue Podcast “Corona und wir – Geschichten aus dem Leben” des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) spürt diesen Veränderungen nach. Immer montags, mittwochs und freitags trifft Imre Grimm, Leiter des Gesellschaftsteams, Menschen, deren Alltag sich durch Corona verändert hat. In jeder Folge berichtet ein Gast, wie das Virus und der gemeinsame Kampf dagegen Einfluss auf sein Leben haben – beruflich oder privat.

Wem können wir glauben? Wie halten wir zusammen?

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Denn Corona hat nicht nur medizinische, politische und wirtschaftliche Folgen, sondern auch gesellschaftliche und emotionale. Die Pandemie rüttelt vielerorts an den Grundfesten. Wie organisieren wir uns? Was ist noch sicher? Wem können wir glauben? Wie halten wir zusammen? Und was ist überhaupt dieses neue “Wir”?

Es geht um Menschen an der medizinischen Coronafront, um ganz normale Familien, um Konzertveranstalter, Pastoren, Verantwortungsträger und Verkäuferinnen. Sie alle eint, dass Corona ihr Leben zumindest zum Teil aus den Angeln hob. In Folge 1 “Corona und wir – Der Apotheker” berichtet der Inhaber der Adler-Apotheke im kleinen niedersächsischen Örtchen Rethen, welche Fragen die Kunden haben, wie sein Team sich schützt und was ihm persönlich Sorgen bereitet.

Neue Folgen des RND-Podcasts "Corona und wir – Geschichten aus dem Leben” gibt es immer montags, mittwochs und freitags auf RND.de, bei radio.de, Spotify und Deezer sowie in Kürze auch bei iTunes, Google und Soundcloud.

Anzeige
Coronavirus: Immer informiert
Abonnieren Sie Updates für das Thema "Coronavirus" und wir benachrichtigen Sie bei neuen Entwicklungen




“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen