Bundesweite Störungen bei Telekom, Vodafone und Co.

  • Bundesweit kommt es derzeit zu Störungen und Ausfällen bei Telekom, Vodafone, O2 und 1&1.
  • Internet und Festnetz sind von den Ausfällen betroffen.
  • Telekom verkündete auf Twitter, dass an einer Entstörung gearbeitet wird.
Anzeige
Anzeige

Hannover. In ganz Deutschland klagen Nutzer derzeit über Störungen bei Telekom, Vodafone, O2 und 1&1. Teilweise kommt es zu kompletten Ausfällen des Internets und Festnetzes. Auf dem Meldeportal „allestoerungen.de“ sind am Morgen tausende Beschwerden eingegangen.

Störung: Telekom reagiert auf Twitter, Vodafone, 1&1 und O2 schweigen bislang

Die Telekom schreibt auf Twitter, dass es zu Störungen der Telefonie und des Internetzugangs kommen kann. Man arbeite an einer Lösung. Von Vodafone, 1&1 und O2 gab es noch keine Aussage, wie es zu der Störung kam oder wie lange diese noch anhält.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

9:30 Uhr: Störungen werden weniger

Über 7000 Meldungen sind seit etwa drei Uhr morgens bei allestörungen.de eingegangen, nur zu Störungen bei der Telekom. Bei Vodafone, 1&1 und O2 waren es deutlich weniger.

Mittlerweile hat sich die Lage beruhigt. Um 9.30 Uhr lag die Zahl Meldungen der Störungen bei der Telekom nur noch bei knapp 1500. Auf Twitter melden vermehrt Nutzer, dass ihr Internet- und Festnetzugang wieder zugänglich ist.

Anzeige

RND/Alice Mecke

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen