Bud Spencer: Comeback als Videospielheld

Fans der im Juni verstorbenen Action-Legende dürfen sich freuen: Bud Spencer und Terence Hill kommen zurück – und zwar als Video-Spiel. Die Idee stammt von italienischen Videospiel-Entwicklern und verspricht vier Fäuste im Retro-Look.

Anzeige
Anzeige

Rom. Am Montag wäre Bud Spencer 87 Jahre alt geworden. Nun soll es für den ungewöhnlichen Helden eine virtuelle Hommage geben – und zwar in Form eines ersten offiziellen Computerspiels. Natürlich mit Bud Spencer und Terence Hill in den Hauptrollen.

Das Spiel "Slaps and Beans" (Watschen und Bohnen) vereint die bekanntesten Filme in ein großes Abenteuer im kultigen Pixel-Look. In der Rolle von Bud Spencer und Terence Hill prügelt sich der Spieler durch eine seitwärts scrollende Spielwelt – ähnlich wie bei den ersten Mario-Spielen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Die Gamer dürfen sich auch auf spezielle Ereignissen freuen. So dürfen das eine oder andere Hotdog-Wettessen sowie eine Fahrt im berühmten Sandbuggy nicht fehlen.

Derzeit sammeln die italienischen Spiele-Entwickler von Trinity Team Spenden bei Kickstarter, um das Projekt zu realisieren. Bis Mitte Dezember sollen so 130.000 Euro zusammenkommen. Die Familie von Bud Spencer unterstützt das Projekt.

Von RND/abr

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen